Februar Heilsteine

Februar - Zeit der Reinigung und des Entscheidens

Nun haben wir den kürzesten Monat des Jahres. Er zählt nur 28 Tage. Wettertechnisch bleibt es spannend. Was wird er uns bringen? Nach einem warmen Januar, in dem im Garten neben der Christrose die ersten Primeln in Rot und Gelb geblüht haben, ist nun doch der Winter eingekehrt. Das alte Sprichwort der Winter geht nicht, ohne noch einmal zurück zu schauen hat sich erfüllt und der Februar ist doch noch mit Eis und Schnee daher gekommen. Dabei hatte sich der Januar in seinen letzten Tagen mit wundervollem Sonnenwetter von seiner besten Seite gezeigt. Es ist nicht zu leugnen, das Wetter ändert sich. Doch dieses Jahr ist es ein bisschen so wie früher - auch der Norden zeigt sich kalt und weiß. Was sich nicht ändert ist die Tatsache, daß die Tage länger werden. Am Ende des Monats werden es schon 2,5 Stunden mehr sein, als zu Beginn des Jahres. Wir spüren es - der Umschwung steht vor der Tür! Sind da nicht schon die ersten Knospen an den Bäumen und Sträuchern zu sehen? Und ein klarer Himmel schenkt uns Tage voller Sonnenschein! Ja, da spürst Du Deine Energie und Deine Lust, Dich voller Tatendrang nach Draußen zu orientieren. 

So auch Mutter Natur. Die Schneeglöckchen strecken schon ihre Köpfchen der Sonne entgegen und auch die Zaubernuß erfreut uns mit ihren wunderschönen gelben Blüten.

Vögel, Eichhörnchen, Marder und Meister Lampe zeigen sich ebenfalls von der zunehmenden Wärme und Helligkeit beeindruckt und beleben Feld und Flur. Auch sie nehmen den Umschwung wahr. Die Wende ist vollbracht! Die Lebenskraft, die für lange Zeit in den Tiefen der Erde ruhte, drängt nach oben, nach außen, wo sie sich - wie neu geboren - endlich entfalten kann.

Neu geboren heißt gereinigt, befreit von Altem, aktiv. Reinigen heißt auch Abschied nehmen von Überflüssigem und sich auf das Wesentliche konzentrieren, auf das, was wirklich wichtig ist.  

Doch bevor die neue Lebenskraft wirklich im Außen sichtbar wird, kommt noch die Zeit des Entscheidens. Wo wird die Lebenskraft hin gelenkt um Ast und Knospen zu unterstützen?

So ist es auch bei Dir Zeit, Dich zu fragen, WOHIN richtest Du Deine Energie und Kraft? Was ist Deine Vision für das kommende Jahr? Welche Ideen willst Du umsetzen und vorantreiben? Welche Arbeit bringt Dir wirklich Freude und erfüllt Dich? Es ist die Zeit zu entscheiden, etwas Neues zu beginnen, Veränderungen vorzunehmen oder auch einfach das Alte, was Du magst und liebst, weiter zu entwickeln.

Es ist auch der richtige Moment, zu prüfen, ob Deine Ziele auch die Deinigen sind und nicht die, die Dir als solche von Familie und Gesellschaft verkauft wurden. Spüre Ihnen nach und instinktiv wirst Du fühlen, ob es Dein Ziel, Deine Vision ist, für die Du wirklich brennst! Jetzt sind es die Frühlingskräfte, die Dich unterstützen, Dein Leben ideal zu gestalten!

Wie in jedem Monat gibt es natürlich auch im Februar mineralogische Unterstützung :

Der gelbe Prehnit steht für Respekt. Respekt anderen gegenüber, Respekt für Mutter Natur und auch für Dich selbst. Er hilft Dir, Achtung zu empfinden. Achtung vor anderen, vor Mutter Natur und auch vor Dich selbst. So fällt es Dir leichter, Anerkennung für Dich und Deine Ideen und Deine Vision für dieses Jahr einzufordern. Auch von Dir selbst! Ja, er bestärkt Dich und gibt Dir die Kraft, Dich von alten Verdrängungs- und Vermeidungsmustern zu lösen. Er macht Dich frei für Deine eigene Erneuerung!

Das Februarthema ist die Entscheidung. Die Entscheidung zu treffen, was ist dieses Jahr wichtig für mich, was soll meine Vision werden.  Der Lazulith fördert Dein Nachdenken über Sinn, Wert und Wichtigkeit. Eine gute Voraussetzung, um Deine Vision zu finden. Durch ihn werden Dir auch Deine Gefühle und Empfindungen bewußter, so daß Du leichter zu innerer Orientierung und zu innerem Frieden findest.  

Der wunderschöne Buntjaspis bringt Dir Deine Vision nahe und unterstützt Dich, Deine Ideen zu entwickeln und sie schöpferisch in die Tat umzusetzen. Er belebt Deinen Geist und gibt Dir den Schwung, etwas Neues zu wagen und Veränderungen aktiv herbeizuführen. Auch Dein Seelenleben wird bewegter und bunter.

Der Bergkristall bringt Dir die so wichtige Klarheit. Dein glasklares Denken lässt Dich erkennen, was dieses Jahr Dein Ziel und Deine Vision sein wird. Er hilft Dir, Deinen eigenen Standpunkt zu stärken und für Dich und Deine Vorhaben einzustehen. Deine Wahrnehmung und Bewußtheit werden gefördert und erleichtern es Dir, Dich abzugrenzen, um Deinen eigenen Weg ohne Fremdbestimmung gehen zu können.

Der Staurolith macht Dich neugierig auf Deine Identität und unterstützt Dich, Dein Leben gemäß Deiner Identität zu gestalten. Festgefahrene seelische Muster werden gelöst und er hilft Dir, Sinn und Unsinn in Deinem Leben zu erkennen. Jetzt ist es an Dir, den Weg zu gehen, der zu Dir paßt und Dich Deinen Zielen näher bringt.


Die Optik der Edelsteine kann in Form, Größe und Farbgebung variieren. Es handelt sich hier nur um Beispielfotos.